Gesundheitstourismus

Thalassotherapia Crikvenica

Thalassotherapia Crikvenica ist ein medizinisches Zentrum mit hundert Jahren Tradition in der Thalassotherapie zur Förderung der Gesundheit, zur Prävention von Erkrankungen, zu Erholungszwecken und zur Ergänzung von Urlaubsaufenthalten. Mehr..

 

Poliklinik für Baromedizin Oxy 

Oxy ist ein privates medizinisches Behandlungszentrum mit dem Spezialfachgebiet der hyperbaren Oxygenierung (HBOT). Mehr..

 

Terme Selce

Das Gesundheits- und Sportzentrum Terme Selce befindet sich im Zentrum der Riviera Crikvenica und setzt die hundertjährige Tradition des Gesundheitstourismus dieser Gegend fort. Mehr...


Poliklinik Katunar 

Die im Jahr 1994 gegründete Poliklinik Katunar ist die erste registrierte Privatpoliklinik in der Gespanschaft Primorje-Gorski kotar, die eine Touristen-Arztpraxis umfasst und zahlreiche fachärztliche Behandlungen anbietet. Mehr...

Gesundheitstourismus

Die Ursprünge der Kur- und Heiltätigkeiten in Crikvenica gehen auf die Zeit der Paulinermönche zurück, die der Medizin und der Arzneikunde besondere Aufmerksamkeit schenkten, medizinische Manuskripte, Bücher und die Volksmedizin studierten, Heilpflanzen anbauten und einen Teil ihres Klosters als Zuflucht und Hospiz für ihre kranken Brüder, Pilger, Arme und andere Kranke nutzten. Die ersten Touristen kamen nach Crikvenica, um von der Heilkraft der Sonne, des Meeres und der Luft zu profitieren. Deshalb kann man durchaus sagen, dass der Gesundheitstourismus den Weg für die zukünftige Entwicklung des Fremdenverkehrs in Crikvenica ebnete.

Bereits im 19. Jahrhundert wurden die hervorragenden Grundvoraussetzungen für die Entwicklung des Gesundheitstourismus im Gebiet von Crikvenica erkannt. Diese umfassen das wohltuende, gesunde Mittelmeerklima und Mikroklima, die frische Luft, das saubere Meer und die schöne, reine Natur. Im Jahr 1889 übernahm Ivan Polić, Magister der Pharmazie, die Leitung der ersten modern ausgestatteten Apotheke in Crikvenica. Die Gesellschaft zur Verschönerung und Förderung von Crikvenica und der Umgebung gründete 1900 die erste Wetterstation von Crikvenica, die am 1. April 1901 ihre Arbeit aufnahm und eine der drei ältesten Wetterstationen Kroatiens ist.

Im 19. Jahrhundert begann man intensiv und oft über Crikvenica in zahlreichen lokalen und internationalen Zeitschriften, Reiseführern und sonstigen Publikationen zu schreiben. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts besaßen Crikvenicas große Hotels "Erzherzog Joseph" (das heutige "Kvarner Palace") und das "Miramare" bereits erste hydrotherapeutische Einrichtungen. In diesem Zeitraum wurden ebenfalls Heilanstalten für Erwachsene und Kinder (Kinderheim Ladislav, Tschechische Kolonie, Mojmir etc.) sowie Sanatorien in speziellen Gebäuden (Sanatorium Dr. Seidl, Sanatorium für Lehrer in der Villa Ružica etc.) eröffnet.

Die Kurkommission der Region wurde nach Erlass des neuen medizinischen Gesetzes am 25. März 1906 ins Leben gerufen, im selben Jahr, in dem Crikvenica offiziell zum Luftkurort und Seebad erklärt wurde. Im ehemaligen Gebäude der Tschechischen Kolonie wurde 1953 das Primorka Kindererholungsheim eröffnet, und das Institut für Thalassotherapie für Erwachsene zur Vorbeugung und Nachbehandlung von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege wurde 1960 im Hotel "Therapia" eröffnet. 1967 schlossen sich das Institut für Thalassotherapie von Crikvenica und das Erholungsheim Primorka zu einem Hospital zusammen, das seit 1995 unter dem Namen Thalassotherapia Crikvenica geführt wird.

Der medizinische Bereich des Thalassotherapia umfasst vier Stationen: die Kinderstation (für Kinder bis 18 Jahre), die Station für physikalische Medizin und Rehabilitation, die Station für Otorhinolaryngologie und die Station für Lungenerkrankungen und innere Medizin. Im September 2009 wurde im Thalassotherapia die OXY Poliklinik für Baromedizin gegründet. Es ist das einzige Behandlungszentrum dieser Fachrichtung in der Kvarner Region, das sich auf die Heilung verschiedener Erkrankungen und auf die beschleunigte Heilung von Sportverletzungen, das schnelle Auskurieren nach schweren körperlichen Anstrengungen, die Steigerung der körperlichen Fitness von Athleten, auf Tauchgangvorbereitungen und Notfälle spezialisiert hat.
 

Besonders hervorzuheben unter den privaten medizinischen Instituten ist die Poliklinik Katunar in Crikvenica, zu der eine Arztpraxis für Touristen gehört und die spezielle Behandlungen anbietet, sowie die Poliklinik Terme Selce in Selce, die zahlreiche therapeutische und vorbeugende Behandlungen anbietet, insbesondere auf dem Gebiet der physikalischen Medizin und Rehabilitation bei Sportverletzungen.